Mein neuer Reisebegleiter

In einer Woche startet meine Reise. Die letzten Dinge, die ich unbedingt brauche oder auch nicht, müssen deshalb gekauft werden. In diesem Artikel erfahrt ihr alles über meinen neusten Kauf.

Lange habe ich mir überlegt, ob ich mir noch einen neuen Rucksack zulegen soll, denn eigentlich habe ich ja schon zwei zuhause. Ich hatte aber die Befürchtung, dass nicht alles seinen Platz findet, denn auf einem Langstreckenflug braucht man ja schon so einiges in seiner Tasche. Außerdem finde ich es super nervig, wenn man alles stundenlang suchen muss, deshalb musste ein neuer Rucksack her.

Was man beachten sollte:

# Der Rucksack sollte genug Platz haben und auch viele Fächer besitzen

Mein anderer Rucksack hat ein großes Fach. Das ist für die Schule sehr praktisch, aber nicht zum Reisen. Das habe ich schon gemerkt, als ich nach Mallorca geflogen bin. Es war ein wildes Durcheinander und manche Sachen habe ich erst wieder gefunden, als ich den Rucksack komplett ausgeleert hatte. Mein neuer Rucksack sollte deshalb viele Fächer haben und auch ein bisschen größer sein. Es passen ca. 34l rein, was ich für einen Handgepäcksrucksack echt in Ordnung finde. Zudem hat er 2 große und 2 kleine Fächer und ein Laptopfach. Es ist einfach super praktisch, denn es findet einfach alles seinen Platz.

# Das Preis-Leistungsverhältnis sollte stimmen

Und das hat definitiv gestimmt. Am Samstagabend war ich im Wertheim Village, denn dort findet man immer tolle Schnäppchen. Den Rucksack hatte ich schon lange im Auge, wollte ihn mir aber nie kaufen. Als ich ihn dann im Laden gesehen habe, war das ein richtiger Glücksmoment, denn er war auch noch reduziert! Ich kann jedem empfehlen  Outlets zu besuchen, denn dort findet man wirklich immer etwas.

# Er sollte Flaschenhalterungen haben

Was ich am Fliegen total nervig finde, ist, dass man keine Getränke mitnehmen darf. Deswegen kaufe ich mir immer etwas nach dem Sicherheitscheck, denn sonst würde ich keinen Flug überstehen. Ein kleiner Tipp: nehmt euch eine Trinkflasche mit, denn die könnt ihr einfach am Flughafen auffüllen (zumindest in Deutschland).

# Er sollte aus wasserabweisendem Material bestehen

Das ist einfach ein Muss. Es kann immer mal passieren, dass es plötzlich anfängt zu regnen oder dass man etwas verschüttet. Deshalb ist ein wasserabweisendes Material super wichtig, denn ich habe echt keine Lust, dass dann der ganze Inhalt nass ist.

Diese Gründe waren natürlich nicht unbedingt ausschlaggebend, aber wichtig, denn ich habe mich einfach in diesen Under Armour Rucksack verliebt. Ich finde ihn mega praktisch zum Reisen, aber würde ihn zum Beispiel auch ins Fitnessstudio mitnehmen.

IMG_0437IMG_0439

Jetzt habe ich noch eine kleine Packliste für euch. Diese Sachen findet ihr bei mir auf jeden Fall im Rucksack. Es kommt einem zwar ziemlich viel vor, aber das ist echt nur das Nötigste.

Was unbedingt ins Handgepäck muss:

  • Pass
  • internationalen Führerschein
  • Geldbeutel
  • wichtige Dokumente (Visa/ Ausdruck fürs Hotel etc.)
  • Handy + Ladekabel + Kopfhörer + Charger
  • Laptop + Festplatte
  • Foto
  • leere Trinkflasche
  • Zahnbürste + Zahnpasta
  • Creme
  • Kaugummi, Bonbons
  • Reisetagebücher mit Erinnerungen
  • kleinere Snacks
  • Klamotten (falls der Koffer verloren geht oder später kommt)

 

IMG_0416IMG_0422IMG_0419

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mein neuer Reisebegleiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s